Feedback aus Bochum

Das Feedback erreichte mich entweder über die Bewertungen auf der Facebookseite, als Google Rezension oder per Email.
Vielen lieben Dank für eure Worte <3.

4.März 2014
Jeanette J: Wir sind seit Januar dabei und sind total zufrieden. Eva hat immer ein offenes Ohr, geht individuell auf die Hunde ein und gibt viele gute Tipps und Ratschläge. Wir haben mit unserer sehr stürmischen Hündin dank Evas Anleitung in den zwei Monaten enorme Fortschritte gemacht und sind große „Bochum bellt!“ Fans geworden und empfehlen die Hundeschule auch fleißig Bekannten und Freunden. 🙂

 

18.März 2014
Desiree M: Hallo Eva,
Ist wirklich Wahnsinn, wie schnell und vor allem wie einfach alles besser geworden ist:
– Gino ist draußen viel besser regulierbar.
– Die Hunde sind allgemein viel entspannter durch die zwei Körbe und das Spazierengehen, also das richtige Spazierengehen.
– Weniger Stress, aber mehr Spaß für alle.
– Malou hat zugenommen, aber haart viel weniger.
– Gino schuppt nicht mehr.
– Der Kong gegen „Abschieds- und Trennungsschmerz“ und für ein ruhiges Raufkommen in die Wohnung.
Ich finde es ja unglaublich, eigentlich mehr schockierend, dass alles Training und Bespielen nicht den Effekt hatte wie einfach mal alle das sein lassen was sie sind und zwischendurch ne Fleischwurst einschieben.
Das waren echt so anstrengende Jahre, so viel Training, so viel Zeit, Kosten und Aufwand und so viel Verzweiflung, weil nichts besser wurde.
VIELEN VIELEN DANK!!!

 

12.Juni 2014
Heike P: Hallo Eva! Ich bin so froh, dass ich dich kontaktiert habe. Eine Einzelstunde bei Dir hat mich weiter gebracht als das ganze Training die Jahre zuvor. Caspar war ein Raudi an der Leine, ich konnte ihn kaum halten wenn er loslegte. Sobald er Hunde sah ging er steil. Eva hat mir in nur einer Stunde gezeigt, wie ich mit ihm umgehen muss und schon in der Stunde konnte er Hunde in Ruhe vorbei gehen lassen. Wahnsinn!!! Caspar ist seit dem und immer noch friedlich bei Hundebegnungen an der Leine, das hätte ich nie für möglich gehalten. Ihr Ansatz ist ungewöhnlich, aber sehr hunde freundlich. Ich kann Eva nur uneingeschränkt weiter empfehlen, uns hat sie sehr geholfen und Caspars und meine Spaziergänge sind entspannt, wir sind so froh!

 

8.August 2014
Marleen L: Hallo! Ich sollte dich ja auf dem Laufenden halten, das tue ich hiermit :-). Wir haben fleissig trainiert und Nelly bleibt nun schon 3 Stunden ohne Probleme allein. Wenn ich nach Hause komme, hat sie eine warme Nase (das hast du uns ja prophezeit ;-)). Wir bleiben dran und freuen uns Dir in der nächsten Stunde unsere Fortschritte präsentieren zu können. Danke und liebe Grüße auch von der Nellymaus <3

 

29.September 2014
Astrid H: Alte Zicke trifft auf scheue portugiesische Schnute. Es klappt nicht! 20 min Telefonseelsorge mit Eva (die beide Hunde nicht kennt) und es funktioniert! Kein „Kamm-stellen“, keine Rangeleien, keine eingeklemmte Rute,… 4 Beine und 8 Pfoten sind glücklich! DANKE Eva!

 

22.Dezember 2014
Martina N.-S.: Freundlich, undogmatisch, vielseitig. Eva stülpt keine Methoden über sondern gibt Tipps und Anleitungen, die zum Mensch-Hund-Team passen. Auch wenn man kein akutes „Problem“ mehr hat, kann man sich viele Anregungen für ein harmonisches Miteinander holen. Besonders gefallen mir die thematische Kurse, z.B. Longieren, in denen man kontinuierlich weiter arbeiten kann.

 

14.Januar 2015
Kati K.: Wir hatten gestern unser erstes treffen mit eva und haben einiges gelernt. Eva ist nicht nur auf die probleme des hundes eingegangen, sondern hat mir auch meine probleme aufgezeigt, um ein besseres verständnis für das mensch-hund-team zubekommen. Wir wurden quasi beide trainiert 🙂 . ich freue mich schon auf die nächste stunde und bin der überzeugung, dass ich das leinenaggressionsproblem mit ihrer hilfe gelöst bekomme.
Nachtrag: seit wir bei eva den mantrailing kurs besuchen haben wir noch mehr dazu gelernt und das auto fahren klappt jetzt auch 1000 mal besser. Eine hundeschule bei der man mit spass und herz dabei ist.

 

5.Februar 2015
Kerstin S.: ich habe schon zwei andere Hundeschulen mit meinen Hunden besucht und nirgendwo haben wir uns so gut aufgehoben gefühlt, wie bei Eva. Danke dafür ♥

 

3.April 2015
Britta M.: Wir gehen seid fast einem Jahr in die Beginner-Gruppe, Butsch ist seit dem viel ruhiger geworden und hat schon sehr viel gelernt und Ich Auch! Auch bei den Lernspaziergängen haben wir immer sehr viel Spaß! Eva bildet sich stetig fort, so habe ich mit Butsch ein gemeinsames Hobby, das Mantrailing gefunden.
Ich kann Bochum bellt mit Eva jederzeit weiter empfehlen! 🙂

 

12.April 2015
Joy H.: Ich kann Bochum Bellt nur empfehlen!
Wir sind seit mehreren Monaten dabei und lernen kraeftig und begeistert mit.
Die Schule macht Spass, man bekommt viele sinnvolle Tipps, kann immer viele Fragen stellen & lernt seinen Hund immer besser kennen & verstehen.
Die zahlreichen Tipps kann man wunderbar in unterschiedlichen Situationen einsetzen.
Am Besten finde ich, dass unsere Gruppe eine Mini XXS- Welpengruppe ist, wo wirklich nur kleine Rassen dabei sind.
Das war recht schwer zu finden, weil die meisten Welpen dann doch viel groesser als ein Chihuahua Welpe sind und dies macht dann sogar schon „das Spielen miteinander“ gefaehrlich fuer besonders kleine Welpen.
Ich finds toll, dass dies bei Bochum Bellt nicht so ist und das unsere Gruppe auch eine super Teilnehmeranzahl hat, so ist der Kurs nicht zu voll, man lernt extrem viel und kommt oft in der Stunde dran.
Ich danke Eva fuer die gute, tolle Arbeit! Es macht Spass dabei zu sein und ein neues Hobby dadurch gefunden zu haben! =) )

 

22.April 2015
Nadine R.: Seit einigen Monaten sind wir in der Gruppe für Miniwelpen (jetzt Minijunghunde) und vollends zufrieden.
Eva lässt sich immer neue Dinge einfallen und geht individuell auf jeden Hund und seine „Probleme“ und Eigenarten ein. So werden die Übungen schnell mal abgewandelt und angepasst. Sie ist sehr bemüht, die Gruppen stimmig zu halten, weshalb wir mit unserer Chihuahuahündin auch keine Angst haben müssen, dass sie von größeren Welpen über den Haufen gerannt wird. In ganz Bochum habe ich keine andere Minigruppe finden können.
Eva legt Wert auf einen respektvollen und fairen Umgang mit den Hunden. Das ist, wie ich feststellen musste, leider nicht in allen Hundeschulen selbstverständlich. Daher schätze ich dies sehr an ihr. Das Mensch-Hund Team wird hier zusammen geschult und der Zweibeiner lernt, seinen Hund zu verstehen und sich selbst verständlich zu machen. Auch außerhalb der Stunden stand uns Eva mit ihrem Rat zur Seite. Mehrmals habe ich sie schon mit meinen Hundehalter-Beginner-Sorgen kontaktiert und immer sofort Hilfe von ihr bekommen. Man fühlt sich bei ihr gut aufgehoben!
Es vergeht keine Stunde in der wir nicht etwas Sinnvolles lernen oder hilfreiche Tipps für den Alltag und den Umgang bekommen. Die Hunde werden super gefordert und die Stunden setzen sich aus Lernen und Spielen in einem ausgewogenen und harmonischen Verhältnis zusammen.
Wir haben in den Gruppenstunden immer viel Spaß und neben dem Training kommt das Lachen nicht zu kurz. Wir freuen uns immer, wenn wir uns zum Training treffen!
Bei Bochum Bellt findet sich ein breites Angebot an verschiedensten Beschäftigungs- und Trainingsmöglichkeiten für Fellnase und Mensch, langweilig kann es somit nicht werden.
Mayla und ich freuen uns auf den Sommer mit Bochum Bellt!

 

30.Juni 2015
Jürgen M.: Elsa und ich sind nun schon einige Monate in der Welpengruppe. Jede Woche lernen wir beide eine Menge dazu und gleichzeitig macht es uns auch noch viel Spaß.
Eva hat einen super Blick sowohl was das Verhalten von Elsa aber auch meine unbewussten Fehler angeht.
Also “ Vielen Dank liebe Eva für das tolle Training “ und das wir auch in den kommenden
Wochen der Pubertät und Junghundezeit noch viel Spaß mit unseren Hunden haben werden.

 

9.November 2015
Maren S.: Eva, du bist die Beste! Barry liebt dich und wir dich auch! Danke für deine Unterstützung, uns macht das Training total Spaß und wir haben viel von dir gelernt! Dicken Schmatzer :-*

 

12.Dezember 2015
Katja und Thorsten M.: Nun äußern wir uns auch mal ;-).
Vor knapp einem Jahr bekamen wir Eva von einer befreundeten Hundehalterin empfohlen, sie hatte mit Bochum bellt sehr gute Erfolge erzielt und lobte Evas Umgang mit Mensch und Hund in den höchsten Tönen. Ich gebe zu, wir waren skeptisch. Wir hatten schon mehrere Trainer ausprobiert, sind mit unserer leinenaggressiven Hovawarthündin aber immer wieder an unsere Grenzen gekommen. Von anderen Trainern bekamen wir den Rat, sie zu erschrecken, Nass zu spritzen, ein Würgehalsband zu benutzen und ein Hundetrainer riet zuletzt sogar zu einem Stromhalsband!!! Diesen Tipp setzten wir natürlich nicht um!
Zusammengefasst kann man sagen, all diese Maßnahmen brachten uns nicht weiter, ganz im Gegenteil, wir arbeiteten damit gegen unseren Hund anstatt mit ihr zusammen.
Dann begangen wir mit dem Training bei Bochum bellt. Schon die erste Einzelstunde beeindruckte uns sehr, uns gingen 100000 Lichter auf und endlich wurde uns gezeigt, wie wir ohne Kampf Hundebegegnungen meistern konnten. Evas Tipps waren für uns nachvollziehbar und gut umsetzbar. In 3 Stunden lernten wir mehr, als die Jahre zuvor. Unsere Hündin trägt jetzt ein Geschirr, zieht nicht mehr an der Leine, wir kommen gut an anderen Hunden vorbei und auf den Spaziergängen beschäftigen wir sie mit Jagility und Tricks.
Spaziergänge machen wieder Spaß, dafür kann ich Eva gar nicht genug danken!
Wir wünschen dir liebe Eva, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch! Genieße deinen wohlverdienten Urlaub und wir freuen uns, im neuen Jahr wieder mit dir zu arbeiten.

 

23.Januar 2016
Ellen P.: Ich liebe Evas Umgang mit Hunden, die Art, wie sie liebevoll für jeden Hund die passende Lösung findet. Sie ist immer pro Hund und immer fair. Im nächsten Leben möchte ich Hund bei Eva sein. 🙂

 

28.Januar 2016
Kerstin K.: Hallo Eva, ich möchte dir hier einmal ein dickes fettes Lob aussprechen. Ich bin mit meinem Labrador 3 Jahre alt, kastriert gekommen, weil ich mich nicht mehr getraut habe, alleine mit ihm spazieren zu gehen, da er völlig ausgerastet ist an der Leine, wenn größere Hunde auf uns zu kamen. Da ich einen Bandschiebenvorfall habe ist natürlich dann die Angst bei mir auch um so größer. Also habe ich mehrere Trainer und Hundeschulen hinter mir und leider ohne Erfolg. Es lag immer an mir, das ich nicht konsequent bin, das mein Hund die Rangordnung hat….bla bla bla. Dabei hatte ich schon mal einen Hund, da war ich 2 x mal in der Hundeschule und es hat ein Leben lang funktioniert. Ansonsten ist mein Labbi ein super toller Hund, zu Hause hört er aufs Wort, im Restaurant fragen welche beim gehen“ oh sie hatten einen Hund dabei“den hat man gar nicht gemerkt. Also alles super…nur ist er an der Leine halt sehr aggressiv. Also bin ich zu Eva und nach ca. 3 Minuten, sagte sie mir, er hätte stumpfes Fell, sei übergewichtig und hätte schon graue Haare an der Schnauze….sie würde mal einen Schilddrüsentest machen lassen. Okay das tat ich dann auch beim Tierarzt. Siehe da, Eva hatte Recht…und das nur von einmal auf den Hund schauen. Respekt das ist mal Hundekenntnis. Eva hat gesagt, das sich das Verhalten dadurch bessern würde und wir sollen erst einmal kein Training machen. Also bin ich gespannt was passiert und werde dann wieder berichten. Zudem hat mir Eva in einer Stunde gezeigt, wie ich mit meinem Hund umgehen soll, wenn Hunde auf uns zu kommen oder in der Nähe sind. Das klappt schon richtig gut. Das nach nur einer Stunde. Vielen lieben Dank.

 

17.März 2016
Ulli + Hans K.:
Hallo Frau Servatius,
auf diesem Wege möchten wir Ihnen auch ein Feedback geben und damit andere Hundebesitzer ermutigen, sich bei Bochum bellt einen Termin geben zu lassen. Uns hat es sehr geholfen unseren Hund zu verstehen und wir haben Dank Ihrer Anleitung in kürzester Zeit Fortschritte gemacht und Ziele erreicht, die wir nicht für möglich gehalten hätten.
Wir sind beruflich stark eingebunden und dennoch waren Ihre Tipps für uns immer gut umsetzbar und nicht zu viel verlangt. Wir konnten das Training perfekt in unseren Alltag integrieren und es war immer Freude und nicht mühsame Verpflichtung.
Wir hatten zuvor drei andere Trainer ausprobiert, deren Tipps waren entweder für uns aus Zeitgründen nicht umsetzbar oder so brutal, dass wir sie nicht umsetzen wollten. Das Training nach Ihrer Anleitung macht Spaß und ist effektiv. Sie haben uns auch nichts aufgequatscht und uns zu nichts überredet, auch das ist uns sehr positiv aufgefallen im Vergleich zu anderen Trainern, die uns gleich ein Jahresabo andrehen wollten.
Wir sind sehr zufrieden mit Ihrer Beratung und begeistert, wie schnell sich Erfolge einstellten. Wir werden Sie wieder buchen, falls wir nicht weiter kommen. Wenn wir nach einer Hundetrainerempfehlung gefragt werden, sagen wir immer Bochum bellt. 🙂
Liebe Grüße!

 

4.April 2016
Maren G.: Danke für deine Tipps zur Integration meines Pflegehundes. 🙂 Die Beiden vertragen sich nun wunderbar und es gibt keine Spannungen mehr. Wedelgrüße von Aramis und Fluffy

 

14.Juli 2016
Marion und Konstantin P.:
Wir haben einen 4-jährigen Kaukasen vom Tierschutz übernommen, der uns ganz schön an unsere Grenzen gebracht hat zu Anfang.
Im Ruhrgebiet einen Trainer zu finden, der sich mit Herdenschutzhunden auskennt, war fast unmöglich.
Wir fielen mehrmals auf die Nase und gerieten an Trainer, die nur die Dominanzschiene kannten und unseren Hund unterordnen wollten. Dieses Training verschlimmerte die Probleme sogar und wir wurden immer verzweifelter.
Über eine Tierschutzorganisation bekamen wir dann die Empfehlung uns an Frau Servatius zu wenden, da diese sich mit Herdenschutzhunden sehr gut auskennt und diese Hunde versteht. Wir nahmen Kontakt auf und die Chemie stimmte auf Anhieb. Frau Servatius besuchte uns einmal in Wuppertal und wir fuhren zweimal zu ihr nach Bochum. Dieser drei Termine brachten uns unheimlich viel. Unser Hund ist handelbar und wir wissen nun, wie wir mit ihm umgehen müssen. Gewalt und Unterdrückung ist überhaupt nicht nötig, dafür ganz viel Liebe, Verständnis und Vertrauen.
Wir sind glücklich mit diesem Hund und wollen ihn nicht mehr missen.

 

10.September 2016
Jenny F.: Ich hatte zu Anfang Einzeltraining und bin nun regelmäßig bei den Lernspaziergängen dabei. Jedesmal lerne ich was Neues und es macht mir und meiner Hündin großen Spaß. Wir bleiben bei Bochum bellt :).

 

30.September 2016
Marcus S.:
Nach dem (erfolglosen) Besuch zweier anderer Hundeschulen sind wir nun endlich „angekommen“. Gutes und konzentriertes Training bei fairem Umgang mit dem Hund.

 

5.Oktober 2016
David F.: Sehr sympatische und humorvolle Trainerin.
Geht mit jedem Hund und Mensch sehr gut um.
Die Bedürfnisse der Hunde werden beachtet und respektiert.
Man lernt in jeder Stunde etwas Neues.
Alles wird dem Hund mit sehr viel Liebe beigebracht.
Das Training macht sehr viel Spaß.
Für mich ist es die Beste im Pott :).

 

8.Oktober 2016
Jana C.: Witzig, ehrlich und super hilfreich. Eva lässt sich immer wieder was neues einfallen und gibt immer tolle Ratschläge. Sie nimmt sich auch in den Gruppenkursen für jedes Hund-Mensch-Team Zeit und handelt nicht nach Schema F, sondern gibt individuelle Tipps. Sie hat uns zu besseren Hundebesitzern gemacht, die wie der Hund immer wieder was neues lernen.
Es macht einfach nur Spass, und man freut sich auf die nächste Stunde.

 

10.Oktober 2016
Daniel H.:
Nach enttäuschender Erfahrung mit einer anderen Hundeschule, finden wir hier bei „Bochum bellt“ in jeder Stunde neue Impulse, verwertbare Hilfestellungen und abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung.

 

11.November 2016
Leonie und Pete: Wir haben vor 2 Wochen eine 6 Monate alte Hündin aus Rumänien adoptiert.
Die Dame vom Tierschutzverein hat uns bei der Vorkontrolle schon Bochum bellt empfohlen, ebenso unsere Tierärztin und eine Hundehalterin aus der Nachbarschaft schwärmt auch von Frau Servatius und Bochum bellt.
Nach der ersten Einzelstunde schwärmen wir auch, wir haben Unmengen hilfreicher Tipps bekommen.
Wir sind jetzt auch Fans und rühren fleissig die Werbetrommel für diese tolle Hundeschule. Daumen hoch! 🙂

 

29.Dezember 2016
Familie P.: Hallo Frau Servatius! Gerne wollen wir Ihnen ein paar nette Zeilen für Ihre Homepage zukommen lassen. Uns haben die Kundenstimmen nämlich den letzten Ruck gegeben uns bei Ihnen zu melden und das Projekt Hundetraining anzugehen. Wir haben es nicht bereut 🙂 . Sie haben uns mit Ihren guten Tipps geholfen unseren Hund besser zu verstehen und ihn so zu trainieren, dass er heute ein angenehmer Begleiter im Alltag ist. Sie haben uns als Rudel den nötigen Feinschliff verpasst und mit Ihrem guten Auge genau erkannt, woran es gehapert hat. Die Einzelstunden machen Spaß und man wird motiviert statt kritisiert. Die ganze Familie P. freut sich auch 2017 mit Ihnen zusammen zu arbeiten. Wir möchten gerne auch mal an den Lernspaziergängen teilnehmen und Jagility ausprobieren. Liebe Grüße!

 

23.Januar 2017
Sarah R.: BOCHUM BELLT besuchen wir schon seit Mitte 2013 und sind immer noch begeistert.
Seit der ersten Stunde hat Eva uns bei Fragen oder Problemen mit Rat und Tat zur Seite gestanden und bei kleinen, aber auch größeren Problemen immer wieder hilfreiche Tipps gegeben.
Benji kannte schon die Grundkommandos als wir zu BOCHUM BELLT kamen, mir war es aber wichtig, dass er Beschäftigung verschiedenster Art bekommt, damit er auch zufrieden und immer gut ausgelastet ist.
Bei BOCHUM BELLT konnten wir das verwirklichen. Es gibt immer wieder unterschiedliche Trainingsangebote wie Longieren, Social Walks zum Üben von Hundebegegnungen an der Leine, Clickertraining, Gegenstandssuche und auch Auffrischungen zum Grundgehorsam. 🙂 
Da das Training mal auf dem Trainingsgelände aber auch im Wald, in Parks oder in der Stadt stattfindet, gibt es immer verschiedene Ablenkungsumgebungen, unter denen die Mensch-Hund-Teams trainieren.
Mit meinem zweiten Hund Carla haben wir in der Beginnergruppe ganz von vorne angefangen.
Die Einführung in der Gruppe ist auch für Hundeanfänger klar und verständlich.
Es werden viele Tipps gegeben, die einfach umzusetzen und im Alltag sehr hilfreich sind.
Oft sind es Kleinigkeiten, auf die es ankommt! 😉
Mein Feedback fällt durchweg positiv aus, weil
1. ich die Trainingsmethode (Bei BOCHUM BELLT wird mit positiver Verstärkung von gewünschtem Verhalten gearbeitet!) am effektivsten im Hundetraining und gleichzeitig auch am sinnvollsten zur Stärkung der Beziehung zwischen Hund und Mensch beurteile,
2. der Umgang sowohl mit Herrchen und Frauchen als auch mit dem Hund fair ist und
3. die Abwechslung im Training einfach Spaß macht!
Wir freuen uns auf die nächsten Stunden bei BOCHUM BELLT! 🙂

 

23.Januar 2017
Denis C.: Habe ich etwa noch nie Deine Hundeschule bewertet �. Schande aber auch. Mateo Frauchen und Herrchen haben sich sehr wohl bei Dir gefühlt, und profitieren noch heute davon. Bitte genauso weiter machen !

 

24.Januar 2017
Susanne Sch.: Ohne Eva wäre Theo immer noch ein “ sturer Dackel“ und würde sich nicht Schritt für Schritt in den Setter, der er eigentlich ist, verwandeln.
Ich gebe die Hoffnung nicht auf, das wir es gemeinsam schaffen, das er in naher Zukunft auch ohne Leine laufen kann.

 

26.Januar 2017
Klaus G.: Eva ist mit ihrer unglaublichen Erfahrung auch gerade mit Hunden aus dem Tierschutz und mit sogenannten Problemhunden eine sehr gute Ansprechpartnerin für alle Hundehalter, die ihre Hunde durch positive Verstärkung für das Zusammenleben rüsten möchten. Hier lernt man Geduld, Humor, Tricks und viel Verständnis für den Hund. Der kann schon alles. Jetzt machen wir es zur Abwechslung mal gemeinsam… Auf jeden Fall absolut empfehlenswert.

 

31.Januar 2017
Monika H.: Eva hat sehr viel Einfühlungsvermögen, gute umsetzbare Ansätze und möchte einem bei Einzelstunden nicht das Geld aus der Tasche ziehen ( was ja auch mal wichtig zu hören ist) man bekommt auf jeden Fall Qualität für sein Geld und der Hund und Halter haben auch noch Spaß dabei. Ich kann Eva nur empfehlen, denn ich habe auch schon andere Trainer erlebt, sie arbeitet ausschließlich mit positiver Verstärkung, meinem Hund hat es gut getan und er hat viel gelernt.

 

14.Februar 2017
Nina N. : Mein Emil wollte immer nur mit anderen Hunden toben. Zog und zog und zog. Gehört wenn ich ihn gerufen habe? Na ja. Nicht wirklich.
Nun habe ich den tollsten Hund der Welt. Der aufs erste Wort hört und alles stehen und liegen lässt.
Ich hatte nur eine einzige Privatstunde, aber die Tipps haben gereicht.
Danke noch mal.
Nina und Emil

 

25.März 2017
Anka R.: Wir hatten gestern unsere erste Einzelstunde. Wir sind super happy erste Erfolge bereits sehen zu können und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit!
Ganz ganz liebe Hundetrainerin die wirklich Ahnung hat und der man gerne vertraut. Daumen hoch !!!

 

8.Mai 2017
Martina F.: Ich bin nun seit fast 10 Monaten begeistert dabei, meiner kleinen spanischen Mischlingshündin den Alltag hier in Deutschland zu zeigen. Was hatte sie für Ängste…
Durch die vielen tollen Tipps und Tricks  von Eva hat sich Julie schon so toll entwickelt…..vielen lieben Dank dafür. Ihr Selbstvertrauen ist um so Vieles gewachsen.
Ohne die Hundeschule „Bochum bellt“ wäre sie noch nicht so weit.
Noch immer gehen wir gerne zu den verschiedensten Trainingsstunden und lernen jedes Mal wieder etwas hinzu, was wir hier auf unseren Spaziergängen einfließen lassen.
Für mich die beste Hundeschule!!
Martina F. mit Julie 🙂

 

22.September 2017
Jill L.: Eva hat mir eine ganz neue Sichtweise auf Hundeerziehung gezeigt.
Paco war schon 7 J. und hatte bereits 3 „Hundeschulenbesuche“ hinter sich als wir zu ihr gingen und es war die beste Entscheidung.
Den Hund mit positiver Bestärkung zeigen welches Verhalten erwünscht ist, anstatt sich nur auf das Negative zu konzentrieren. Für uns war das nach vielen Jahren der einzige erfolgreiche Weg. Hund und Menschen sind zufrieden. �� DANKE!
Ach und auch die zahlreichen Kurse sind sehr empfehlenswert. �

 

22.September 2017
Simone G.: Wir hatten gestern unsere erste Doppelstunde mit Eva. Es hat uns sehr gut gefallen, Amy vlt nicht immer….freue mich auf weitere Zusammenarbeit……

 

23.September 2017
Helen / Ricky R.: Echt glücklich diese Eva und ihr „bochum bellt“ erwischt zu haben!
Nachdem wir Hundeanfänger mit Hundekind völlig dem „Funktionsplan“ vieler Schlaumeier erlegen und somit natürlich total überfordert waren, vermittelte Eva uns auf Anhieb Geduld sowie ‚kleine Schritte‘ und brachte den Spaß am Miteinander zurück.
Sehr lebensnahe hat Eva für alles praktische Vorschläge die oft funktionieren, denn Sie besitzt das Gespür nicht nur für den Hund (bewundernswert mit welcher Geduld und Größe sie selbst den verstrahltesten Zweibeiner handhabt – privates Kompliment�)
Hervorragend die unterschiedlichen Gruppenstunden anzubieten, so haben wir Abwechslung und eine breite Übungspalette für Unterwegs. Vorlieben lassen sich finden und ausbauen und der Mensch kann ohne schlechtes Gewissen am eigenen Handling üben.
Ach übrigens : DANKE Eva!

 

24.September 2017
Yvonne K.: Die Hundeschule Bochum bellt besuche ich schon eine ganze Weile.
Eva ist nett und sympathisch, was ich persönlich sehr wichtig finde. Sie sagt aber ihre ehrliche Meinung, wenn man sie etwas fragt und liefert Lösungsansätze.
Die Angebote sind sehr umfangreich und für jeden ist etwas dabei.
Außerdem gibt es keine maximale Gruppen Größe, sodass man immer teilnehmen kann, wenn es etwas für seinen Hund und sich ist.
Die Angebote sind abwechslungsreich und es macht immer Spaß. Egal ob „Lernspaziergang“, „longieren“ oder „wir sind Helden“.
Kann sie nur weiterempfehlen.

 

26.September 2017
Angela R.: Heute zum ersten mal ein Einzeltraining mit unserem ganzen Rudel gehabt und super viel gelernt. Vielen vielen Dank Eva. Wenn ich noch mal Hilfe brauche melde ich mich sofort wieder bei Dir.
Das war ganz große Klasse!

2.Oktober 2017
Melanie K.: Über Bochum bellt und Eva könnte man sooo viel Positives schreiben. Das Programm ist abwechslungsreich und es ist wirklich für jeden was dabei. So können z.B. auch die Hunde, die gerne spontan an Gehörlosigkeit erkranken und nur noch über die Nase ansprechbar sind , ihrem Naturell entsprechend beschäftigt werden.
Die Erziehung eines bosnischen Senfhundes ist wirklich nicht immer leicht. Wir gehen zwei Schritte vor und einen zurück, aber dank Eva geht’s stetig weiter! Kleinschrittig und mit tollen Tipps, die man auch im Alltag anwenden kann Konstruktive Kritik und Denkansöße über das eigene Verhalten zu reflektieren gibt’s inklusive. Mia freut sich jedes Mal zum Training zu gehen und Eva gehört definitiv zu ihren Lieblingsmenschen (Ja, Mia mag jeden, aber manche liebt sie  )

 

4.November 2017
Dominik W.: Super hilfreiches Gespräch gestern � haben schon angefangen Ihre Tipps umzusetzen. Vielen Dank �

27.November 2017
Nicole Sch.: Wir sind der Empfehlung gefolgt und super zufrieden. Heute war unser erster Besuch in der Hundeschule Bochum bellt, super Team . Unser Ben hatte heute richtig Spaß und war bei der Sache, so habe ich ihn noch nicht erlebt. Das Programm ist abwechslungsreich und macht Spaß für Hund und Mensch.

 

16.Mai 2018
Hannah P.:
Ich habe für meinen Hund Bootsmann (Mischling aus Rumänien) eine „Zweitmeinung“ gesucht, da wir schon bei einer anderen Hundeschule waren, die aber keine Einzelstunden außerhalb der Schule anbieten.
Ich habe das Problem aber eher Zuhause gesehen, weil er hier beim Gassi-gehen oft andere Hunde stark angebellt hat und auf diese los rannte.
So bin ich dann auf Eva und ihre Hundeschule gestoßen und nahm eine Einzelstunde mit Bootsmann und unserem Mops Picasso in Anspruch.
Die Herangehensweise war eine völlig andere, ich sollte ihn nicht einschüchtern und „Nein“ und „Schluss“ sagen, sowie ich es vorher gelernt hatte, sondern ich sollte Bootsmann ein gutes Gefühl vermitteln, wenn er andere Hunde sieht.
Er wurde viel zu früh kastriert und ist ein unsicherer ängstlicher Hund und das spiegelte Eva mir auch mit ihrer Herangehensweise, man muss individuell auf den Hund eingehen und darf ihn in einem Gefühl der Angst und Unentspanntheit nicht bestrafen, sondern sollte ihm versuchen ein gutes Gefühl zu geben.
Sie war ehrlich und direkt und ich konnte alles nachvollziehen.
Das schöne daran (nachdem mein schlechtes Gewissen gewichen war) ist, dass wir unserem Hund dadurch wieder viel näher gekommen sind und wir verstehen warum er wie reagiert und wir mit unserer neuen Methode ihm helfen und nicht gegen ihn arbeiten.
Wir sind entspannter geworden und haben jetzt richtig Spaß mit Bootsmann zu trainieren, bereits nach einer Woche konnten wir schon enorme Erfolge beobachten, er hat ja auch vorher schon immer schnell gelernt, wir sind es nur falsch angegangen.
Ich bin sehr froh, dass wir auf Eva’s Seite gestoßen sind und auch sehr dankbar, besonders im Namen von Bootsmann.
Ich freue mich schon auf die Trainingsstunden in der Hundeschule und Bootsmann mit Sicherheit auch 
LG Hannah

 

11.März 2018
Tina W.: Heute erstemal Agility für Anfänger mitgemacht. Hat Spaß gemacht und Arwed war danach kaputt wie HundUnd ich auch 

 

10.Mai 2018
Kevin L.: Echt Klasse muss ich sagen, auch wenn wir viel gequatscht haben hat sie uns die ganze Zeit beobachtet wie wir mit Spikey umgehen.
Natürlich mussten wir auch an uns was tun.
Ihre Tipps wurden direkt in die Tat umgesetzt.
Bis jetzt sind es wohl „nur“ 15 Minuten die er ohne bellen alleine bleiben kann aber vor ihrem Besuch waren es keine 10 Sekunden und er sprang direkt an.
Vielen vielen Dank dafür und sie ist definitiv weiter zu empfehlen!
Spikey bedankt sich natürlich auch.
Danke nochmal Eva, würde gerne mehr Sterne geben aber es gehen leider nur 5.

 

15.Mai 2018
Patrick L.: Tolle Hundeschule, vielfältiges Training, Super Verhaltensberatung. Wir zählen uns zu den Stammteilnehmern 😍

 

11.Juli 2018
Jasmin T.: Kompetent mit Herz und Verstand <3

 

 

 

 

 

Feedback bitte an giblaut@bochum-bellt.de