Whats app Hundetrainingsgruppen

Um auch während der Corona Pandemie nicht auf Hundetraining verzichten zu müssen und für die Leute, die nicht aus Bochum und Umgebung kommen, gibt es jetzt die Möglichkeit, in Whats App Gruppen virtuell zusammen zu trainieren.

Die Whats App Gruppen haben verschiedene Themen und  eine begrenzte Teilnehmerzahl.
Sie dauern jeweils 1 Woche.
Es gibt mindestens 7 Trainingsanleitungen in Form von Videos und die Teilnehmer üben diese Zuhause in aller Ruhe.
Die Ergebnisse werden dann in der Gruppe gezeigt (ist aber kein Muss).
Es gibt Übungen für Zuhause und für unterwegs. Die Hunde sind nicht voneinander abgelenkt und es können auch mal andere Dinge geübt werden, als im normalen Gruppenunterricht (ins Körbchen schicken, Abrufen aus dem Freilauf, Klingeltraining…).

Mögliche Themen der Whats App Gruppen sind: Welpenschule, Beginnertraining, Gemischte Tüte, Lernspaziergang, Tricks und Nasenarbeit und vieles mehr.

Kosten: Kartenkreuz oder 17 Euro (15 Euro Tierschutzhunde) vorab per Überweisung oder Paypal für 1 Woche
Anmeldung per Whats app an 0172-8094194.
Sobald sich genügend Teilnehmer für eine Gruppe gefunden haben, gehts los.

 

So hat es den Teilnehmern gefallen:

„Also uns gefällt es super, man kann in seinem eigenen Tempo üben und bekommt klasse Input…manchmal schön zu sehen, dass nicht alle perfekt sind und das Klasse, dass man individuelle Tipps bekommt.“
Chritistina mit Batty

„“Mir hat es auch diese Woche in der WhatsApp Gruppe wieder Spaß gemacht. Ich empfinde diese Form des Trainings als tolle Erweiterung des Präsenstrainings. Wenn man, egal aus welchem Grund, an den Übungsstunden nicht teilnehmen kann, ist es eine tolle Alternative. Auf den Videos kann man selbst mal Fehler entdecken, außerdem gibt es die Chance, konkrete Hilfe zur Korrektur zu bekommen. Danke und immer wieder gerne mit uns.“
Renate mit Denzel

„Es war eine coole Woche. Es gab jeden Tag eine neue Herausforderung. Hat viel Spaß gemacht :).“
Celina mit Liah

„Für uns ist die WhatsApp Gruppe eine schöne Ergänzung zum Training vor Ort. Das Einstellen der Videos ist ein schöner Ansporn, wobei man aber zeitlich frei in der Übungseinteilung ist. Uns hat die Woche auch Spaß gemacht, wenn wir auch zum Schluss nichts mehr eingestellt haben. 🙂 Joola ist aktuell etwas schwer zu motivieren. Aber das sind wohl die Hormone. Wir bleiben dran. :)“
Stefanie mit Joola

„Uns hat die WhatsApp Gruppe wieder sehr viel Spaß gemacht. Jeden Tag eine andere Anregung zum Üben, so bleibt man wenigstens am Ball. Besonders interessant fand ich auch die Videos zu den Hundebegegnungen.“
Susanne mit Ouzo

Uns hat die Whattsapp-Gruppe ebenfalls wieder sehr sehr viel Spaß gemacht. Die Übungen waren noch abwechslungsreicher als beim ersten Mal und ich habe sogar neue Talente meines Hundes entdeckt (Priya beim shapen). Ich finde es bringt einen auch enorm viel weiter, wenn man sich selbst filmt und sehen kann welche Fehler man körpersprachlich oder stimmlich unbewusst macht.“
Stefanie mit Faye und Priya

„Wir finden das digitale Training super. Zeitlich ist man flexibel und hat nicht noch einen Termin im Kalender. Die Aufgabenvideos verdeutlichen klar was und wie man es umsetzen soll. Die eigenen Videos, auch wenn die Übung noch nicht perfekt sitzt, helfen dabei sich gezielt zu verbessern. Auch die Videos der anderen Teilnehmer 🙂 .“
Christian mit Emil

„Die WhatsApp Gruppen sind eine tolle Idee von Eva in einer ungewöhnlichen Zeit! Die Übungen sind alle super erklärt, Rückfragen jederzeit möglich und man erhält Input und Anreiz für Training mit dem Hund weit über die üblichen Grundlagen hinaus! Wir fanden es super und schauen auch gerne weiterhin auf diesem Weg über den Tellerrand!“
Nina mit Mira

„Es war wieder sehr schön :). Wir haben auf jeden Fall die nächsten Wochen noch viel zu üben und testen.“
Ann-Kathrin mit Molly

„Das neue WhatsApp Lernformat hat mich überrascht. Hätte nicht gedacht, dass das funktioniert und dabei so umfangreich ist. Hat Spaß gemacht. Fand ich – Wendy wusste nicht so genau, was sie von meinem Eifer halten sollte. :)“ 
Sandra mit Wendy

Nach der Teilnahme an 2 WhatsApp Beginnergruppen bin ich völlig begeistert, sowohl die freie Zeiteinteilung, als auch die individuelle Ortswahl der Übungseinheiten kam sowohl mir, als auch dem Hund entgegen. Yari befindet sich erst seit ca. 3 Monaten in Deutschland und war/ist teilweise schnell von den Übungen erschöpft, lag nun keine Motivation mehr vor, fand die Fortsetzung eben zu einem späteren Zeitpunkt statt.
Wenn auch die Übungen, durch Eva und ihre Hunden, sehr anschaulich im Video erklärt wurden, so sehe ich doch einen großen Vorteil darin, mir dieses Videomaterial häufiger anschauen zu können, ohne lange zu überlegen, wie die Übung noch aussehen sollte. Die Kombination aus dem Videomaterial der anderen Teilnehmer, das eigene, plus die zeitnahe Videoanalyse durch Eva, trugen erheblich dazu bei, die eigenen Fehler viel schneller zu erkennen. Fazit: jederzeit wieder gerne.“
Petra mit Yari

Teilnehmerfotos