Rally Obedience

Beim Rally Obedience durchläuft man mit seinem Hund einen Parcours und erfüllt wie bei einer Rally verschiedene Übungen aus dem Bereich „Unterordnung“ (<- Das ist so ein blödes Wort, aber leider der gängige Begriff. Es geht eigentlich eher um Sitz, Platz, Fuß, Wendungen, Bleib-Übungen in verschiedenen Varianten, der Hund muss sich uns dabei nicht „unterordnen“ 😉 ).

Es wird ein Parcours mit verschiedenen Schildern aufgebaut, den man gemeinsam abarbeitet.

Hier ist es toll erklärt:

Rally Obedience

Wir betreiben Rally Obedience nur just for fun und ohne Wettkampfambitionen.

Anschauungsmaterial:

Quelle: Lana-Film / Youtube